Archiv Seite 2

der neue überhit

UND JETZT GANZ AKTUELL:

2.10. bernau dosto

das konzert am 2.10. in bernau entfällt leider auch. das wochenende ist irgendwie verflucht!!!!

„in hamburg sagt man ja ja“

in hamburg ist auch der hauptsitz von audiolith und dieses wochenende das reeperbahnfestival.
das passt doch super zusammen….
dachte sich der chef auch.
hier alle infos:

LabelWG-Abend im Rahmen des Hamburger Reeperbahnfestival

Am 25.09.09 lädt im Rahmen des Reeperbahnfestivals die LabelWG zu einem musikalischen Abend in die Prinzenbar (Kastanienallee 20, 20359 Hamburg).Der Zusammenschluss der aus den Hamburger Independent-Labels Affairs of the Heart, Audiolith Records, BB*Island, Bone Voyage, Buback Tonträger, Crunchy Frog, Devil Duck Records und Stickman Records besteht, wird an diesem Abend durch die Konzerte des Bands Snake & Jet`s Amazing Bullit Band (DK), The Micragirls (FIN), Scams (UK) und Matthias Hellberg And The White Moose (SE) repräsentiert.

Im Anschluss an die regulären Konzerte wird Audiolith Records, eines der bekanntesten deutschen Labels für elektronische Musik, den Rahmen der Aftershow-Party bestimmen. Neben den DJ-Sets der Label-Acts Das Audiolith (aka Lars Lewerenz / CEO Audiolith Records), Baze.Djunkiii und Egotronic, wird die Band Ultrnx als special guest live auftreten.

Aftershowparty kostet für alle Nichtfestivalticketinhaber 5 Euro!!!!

änderung

hallo ihr lieben.
das konzert am 2.10. im bangbang club in berlin fällt leider aus.es wird aber aufjedenfall noch nachgeholt!!!!
das wochenende darf aber trotzdem noch hart zerravet werden.und zwar gibts dafür jetzt ein konzert mit elektrobär am 2.10. im schönen dosto in bernau.
yeah!


bolz bolz

und zwar hier:

one foot in da rave meinen: KOMMEN!

dieses wochenende…

…machen wir unsere fast geheilte erkältung wieder kaputt.
am freitag mittag driven wir erstmal ins schöne erfurt.
dort gibts nämlich das hier:

wenns dort dann vorbei ist steigen wir direkt in die bahn und fahren zurück nach berlin,denn dort erwartet uns die neue heiße scheisse:

kommen und mitknarzen!!!!

ich hoffe das mein körper dann noch erlaubt nach lübeck zufahren um fukkk offf live zusehen.
wir werden sehen,wir werden sehen!

fancy

…wars auf dem audiolith fest in bielefeld.
publikum hat derbe geravet…wir auch.
ein traum.





diese woche haben wir dann auch das böse echo bekommen.
beide krank.toll.

gerade bei youtube gefunden:

rave on!

doin our thing…

bald gehts hier weiter…..
erstmal eine kurze info:

audiolith fest at kamp (bielefeld)

Doin our thing!

Audiolith-Fest

Ein kleines Label aus Hamburg bringt antizyklisch zur Krise und Untergang
gerade jetzt die geilsten Platten raus. Inzwischen sind es schon mehr als 50ig Stück und wenn man schon einen Grund zum Feiern braucht ist das auf jeden Fall ein ordentlicher!

Deswegen lädt Audiolith heute in einen seiner liebsten Clubs, dem JZ Kamp, zum absoluten Geburtstagsexzess zwischen Feierei und Wahnsinn! Keiner geht heim bevor die Tanzschuhe nicht durchgepogt sind!

Oben eröffnen die Kids von Captain Capa den Abend. Mit ihrem drängendem Synthie-Elektro Beats und dem wunderschönen Gesang eine perfekte Einstimmung auf den langen Abend. Danach holzen Juri Gagarin alles weg. Die zwei Extremmusiker sind ja nicht das erste Mal in Bielefeld und für ihre ausuferenden Tanzeinlagen auf der Bühne bekannt. Mit Sänger Ashi werden sie auch schon einige Stücke des noch unveröffentlichten Albums abliefern – Teschnooo Teschnoo!!! Danach EGOTRONIC! Schon beim Kamp-Geburtstag vor einem Jahr durften sie sich die Ehre geben – Wer dabei war, erinnert sich: die Halle hat gebebt. Sie haben sich nicht auf dem Erfolg der letzten Tour ausgeruht. Der Elektrobounce zwischen Punk und Party kommt noch geiler!

Die restliche Nacht gibt es dann einen Battle zwischen One Foot in da Rave und Plemo&Rampue um das geilste Live-Set. Wer wird siegen? Plemo wegen seinen unkontrollierten Bewegungen und seinem funky Elektrohouse oder OFIDR wegen des gnadenlosen Killer-Technos und der verspulten Optik? Zum Wettkampf werden Visuals von LJ Gold aus Berlin gereicht

Ab 00:00 Uhr wird zudem der Hamburger Partykeller eröffnet! Die Djs von Plutonium Pogo aus dem Hamburger Molotow Club schreien: Hoch die Tassen! Krink ist natürlich dabei und beweist warum er trotz seines zarten Alters von 13 Jahren schon zu den PARTYMONSTERS gehört. Baze.Djunkiii sorgt für die nötige Abwechslung zum Bigroom-Geballer obendrüber und last but not least das Geburtstagskind himself Lars Lewerenz aka DAS AUDIOLITH: bei seinen Sets gilt das gleiche wie bei seinem Label: Wen interessieren Genre-Grenzen? Der Sound muss flashen – das ist wichtigste!

Und weil es sich ja um einen Geburtstag handelt gibt es noch allerhand Schnick Schnack!

Zum Beispiel Geschenke für die ersten 100 Gäste und ordentlich was zu saufen!

Ab 21 Uhr

Samstag 05.09.09

JZ Kamp Bielefeld

wir suchen einen rapper:


wir haben heute einen neuen track gemacht, zu dem wir unbedingt rap-vocals haben wollten. auf die schnelle hatten wir nur ein acapella von eminem parat. aus gründen die ich vermutlich nicht genauer ausführen muss, hätten wir allerdings lieber einen englischsprachigen rapper, der dazu einen einen eigenen text beisteuert und diesen auch einsingen kann.

wir stellen nächste woche einen teil des instrumentals online. den können sich rapper, die sich dazu berufen fühlen runterladen und testweise was dazu einsingen. wir suchen uns dann den aus, der uns am meisten zusagt.

den track um den es geht, könnt ihr euch auf unserer myspace-seite anhören (ist der erste im player):
KLICKEN UND LAUSCHEN!

alles weitere näxte woche, wenn wir von der konzertreise zurück sind.

see u

NEWS:

da sich die plattenfirma von trend jetzt so lange nicht gemeldet hat, könnt ihr den 1 foot in da rave remix von trends „freundliches feuer“ auf unserer myspace seite horchen:
KLICKEN, LAUSCHEN, RAVEN!